Gothaer Berufsunfähigkeits­­versicherung

Kosten & Leistungen im Test & Vergleich

Key Facts im √úberblick

Firmenlogo

Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung

FirmensitzKöln
RechtsformVVaG
Gr√ľndungsjahr 1820

BU Online-Vergleichsrechner

Wir empfehlen: Die Berufsunfähigkeitsrente sollte mindestens 70 % Ihres aktuellen Nettoeinkommens betragen.

kostenlos & unverbindlich

Das Wichtigste in K√ľrze

  • Der Gothaer Plus-Tarif enth√§lt mit Ausnahme der Absicherung bei Arbeitsunf√§higkeit alle wesentlichen Elemente, die eine gute Platzierung des Produkts im Markt und in Test sicherstellen.
  • Eine Arbeitsunf√§higkeitsklausel wird mit anderen Erweiterungen in der Premium-BU angeboten.
  • Dort gibt es auch eine finanzielle Hilfe, wenn die Arbeitszeit wegen einer schweren Krankheit eines Kindes reduziert werden muss.

Inhalt

Die Gothaer geh√∂rt zu den √§ltesten Versicherungsunternehmen in Deutschland. Als Gothaer Feuer-Versicherungs-Bank startete sie 1779 in der namensgebenden Stadt. Dort gibt es bis heute ein Versicherungsmuseum, das den Namen des Unternehmensgr√ľnders tr√§gt, die Gothaer verlegte aber mit der deutschen Teilung nach dem zweiten Weltkrieg ihren Firmensitz nach K√∂ln. Die Muttergesellschaft ist bis heute ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG), die f√ľr Berufsunf√§higkeitsversicherungen zust√§ndige Gothaer Lebensversicherung AG eine hundertprozentige Tochter. Mit etwa 365.000 BU-Vertr√§gen liegt die Gothaer als mittelgro√üer Anbieter im Marktschnitt.

Das zeichnet die Gothaer Berufsunfähigkeits­versicherung aus

Fiat oder Ferrari? Bei der Gothaer haben die Kunden die Wahl. Dabei hat bereits der Plus-Tarif eine solide Grundausstattung. Die Zusammenfassung der Luxus-Ausstattung in einer Premium-Linie vermindert zwar die Flexibilit√§t, aber vor allem Familien finden hier sinnvolle Optionen in einem B√ľndel. Innovativ ist der Schutz des Einkommens w√§hrend der Pflege kranker Kinder. Beim Rechnen sollten sie darauf achten, den Beitrag f√ľr das Endalter 67 einzustellen.

Leistungs√ľbersicht: BU-Tarife der Gothaer im Vergleich

Schon der einfachste Tarif hei√üt bei der Gothaer ‚ÄěPlus‚Äú und weckt damit Erwartungen, die nicht entt√§uscht werden. Noch √ľppiger ausgestattet ist das Modell ‚ÄěPremium‚Äú.

PlusPremium
Monatliche Rente ab Grad der Berufsunfähigkeit50 %50 %
Verzicht auf abstrakte Verweisungjaja
Prognosezeitraum6 Monate6 Monate
Leistung bei Arbeitsunfähigkeitneinab sechs Monaten
Soforthilfe bei Krebsnein18 Monatsrenten
weitere Kapitalleistungenneinbei Unfall f√ľr Rehabilitationsma√ünahmen und nach Umschulung, jeweils bis 12.000 Euro
Grundf√§higkeitsversicherungneinBU-Rente f√ľr maximal drei Jahre bei Taubheit, Blindheit oder Notwendigkeit eines Rollstuhls
Leistung bei Pflegebed√ľrftigkeitneinlebenslange Rente, wenn die BU vor dem 45. Lebensjahr eintritt
Absicherung bei Krankheit eigener Kinderneinja

Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung Plus

Der Plus-Tarif der Gothaer verdient seinen Namen vor allem wegen des auf sechs Monate verk√ľrzten Prognosezeitraums. W√§hrend bei anderen Versicherern eine Berufsunf√§higkeit zum Teil bis zu voraussichtlich drei Jahre andauern muss, damit die versicherte Rente f√§llig wird, reicht hier ein halbes Jahr. Die restlichen Bestimmungen ‚Äď volle Leistung ab 50 % BU-Grad, Verzicht auf abstrakte Verweisung in einen anderen Beruf, Flexibilit√§t bez√ľglich Beitragszahlungen und Anhebung der versicherten Rente (Nachversicherungsgarantie), Besserstellung bei Wechsel in einen weniger gef√§hrlichen Beruf, Verl√§ngerungsoption bei neuer gesetzlicher Lebensarbeitszeit ‚Äď sind zum gro√üen Teil bereits Marktstandard.

Gothaer Berufsunfähigkeitsversicherung Premium

Mit dem Premium-Tarif schlie√üt die Gothaer einige interessante Zusatzoptionen ein. So bezieht sich die Absicherung schwerer Krankheiten nach dem Muster einer Dread Disease Versicherung nicht auf den BU-Versicherten selbst, sondern auf Krankheiten der eigenen Kinder. Die Leistung aus der BU-Versicherung gibt der Familie beispielsweise die M√∂glichkeit, die Arbeitszeit zu reduzieren und mehr f√ľr das kranke Kind da zu sein. Der Kunde sollte sich aber dar√ľber klar sein, dass viele der gut klingenden Optionen an Voraussetzungen gekn√ľpft sind. So gibt es eine zus√§tzliche Kapitalleistung nur bei unfallbedingter BU, und f√ľr den Erhalt einer lebenslangen Pflegerente muss die Berufsunf√§higkeit vor dem 45. Lebensjahr eingetreten sein. Wer hier nicht genau auf das ‚ÄěKleingedruckte‚Äú achtet, wird im Leistungsfall m√∂glicherweise entt√§uscht. Fraglos wichtig ist die Absicherung von Arbeitsunf√§higkeit, damit zwischen Leistungen der Krankenkasse und BU-Rente keine L√ľcke entsteht. Leider ist diese Option nur im Premium-Tarif enthalten.

Die Premium-BU gibt es auch in Kombination mit einer an Investmentfonds gebundenen Beitragskalkulation. Diese Version wird allerdings auf der allgemein zugänglichen Webseite nicht aktiv beworben, sondern ist nur im Maklerportal der Gothaer zu finden.

Gothaer Starter-Option

Die Gothaer Starter-Option spricht Berufseinsteiger und selbstst√§ndige Existenzgr√ľnder an. Die Beitr√§ge werden √ľber die Vertragslaufzeit so umverteilt, dass die Belastung in der schwierigen Startphase niedriger bleibt. Auszubildende und Studenten haben zudem die M√∂glichkeit, innerhalb eines Jahres nach Aufnahme einer ersten unbefristeten Arbeit die versicherte Rente auf maximal 2.000 Euro zu verdoppeln.

Gothaer Grundfähigkeitsversicherung

Neben den oben vorgestellten BU-Optionen bietet die Gothaer auch eine reine Grundf√§higkeitsversicherung an. Die drei Varianten Basis, Plus und Premium unterscheiden sich im Wesentlichen √ľber die versicherten Grundf√§higkeiten als Leistungsausl√∂ser. Die Premium-Variante ist vor allem f√ľr B√ľrot√§tigkeiten gedacht. Neben Bildschirmarbeit und Schreiben schlie√üt sie auch Autofahren, Fahrradfahren und Nutzung √∂ffentlicher Verkehrsmittel als Grundf√§higkeiten ein.

‚ā¨

Die Kosten einer BU-Versicherung bei der Gothaer

Die Gothaer stellt auf ihrer Internetseite zwei Rechner f√ľr Vorsorgebedarf und Tarifauskunft bereit. Als versicherte Rente werden 80 % des Nettoeinkommens empfohlen ‚Äď ein seri√∂ser Wert. Der Monatsbeitrag f√ľr einen 25-j√§hrigen Bankkaufmann von knapp 31 Euro im Plus-Tarif oder 34 Euro f√ľr Premium, jeweils bezogen auf 1.000 Euro Rente, klingt auf den ersten Blick attraktiv. Allerdings hat die Gothaer den Tarifrechner so konfiguriert, dass er standardm√§√üig eine Absicherung nur bis zum 62. Lebensjahr berechnet. Stellt man auf das Renteneintrittsalter 67 um, werden daraus schon stolze 47 bzw. 52 Euro, und eine j√§hrliche Erh√∂hung um 2 % schl√§gt mit weiteren 7 bzw. 8 Euro zu Buche. Der versprochene Familienbonus f√ľr Partner oder Kinder im Haushalt hatte in der Testkonstellation keine Auswirkungen auf den Beitrag.

Die BU der Gothaer wird auch als Direktversicherung angeboten. Versicherungsnehmer ist hierbei der Arbeitgeber. Da die Beiträge aus dem Bruttoeinkommen umgewandelt werden, spart der versicherte Arbeitnehmer Steuern und bei einem Einkommen bis zur Beitragsbemessungsgrenze auch Sozialabgaben.

Vorteile und Nachteile im √úberblick

Vorteile

  • Gut ausgestattetes Premium-Produkt

    Vor allem f√ľr Familien mit Kindern lohnt der Aufpreis.

  • Flexible Starter-Option f√ľr Azubis und Studenten

    G√ľnstiger Anfangsbeitrag plus Nachversicherungsgarantie machen den Unterschied.

Nachteile

  • Arbeitsunf√§higkeitsklausel nur im Premium-Tarif

    Rund 10 % Aufschlag f√ľr zahlreiche Erweiterungen, die nicht jeder braucht.

  • Tarifrechner voreingestellt auf Endalter 62

    Die Absicherung bis zur Rente kostet rund die Hälfte mehr, weil das BU-Risiko mit dem Alter deutlich steigt.

Die Gothaer Berufsunfähigkeits­versicherung im Test

Finanztest

Die Stiftung Warentest hat 2019 dem Premium-Tarif analysiert und dort Leistungsumfang (75 %) und Antragsfragen (25 %) bewertet. Mit einem ‚Äěsehr gut‚Äú (Note 1,4) schneidet die Gothaer gut eine halbe Note schlechter ab als der Testsieger mit 0,8 (Quelle).

Franke & Bornberg

Der Premium-Tarif in der Version 2021 schneidet bei Franke & Bornberg mit der Bestnote 0,5 (‚Äěhervorragend‚Äú oder ‚ÄěFFF+‚Äú) ab. Der Plus-Tarif bringt es immerhin auf ein ‚Äěsehr gut‚Äú mit einer Bewertung von 0,8 und dem Siegel ‚ÄěFFF‚Äú. Weniger zufrieden ist das Analysehaus mit der Gothaer BU Invest ‚Äď sie kommt √ľber eine 2,6 (‚Äěbefriedigend‚Äú oder ‚ÄěFF‚Äú) nicht hinaus (Quelle).

Morgen & Morgen, Ascore

Morgen & Morgen kommt hier zu einem anderen Resultat und bewertet alle BU-Optionen der Gothaer mit f√ľnf Sternen, auch die BU Invest. Allerdings flie√üen bei M&M neben den Leistungen laut Bedingungen (40 %) auch Anbieterkompetenz (30 %) und Antragsfragen (10 %) ein. In allen diesen Teilwertungen punktet die Gothaer voll, nur bei der Beitragsstabilit√§t (20 %) schneidet sie mit drei Sternen unterdurchschnittlich ab. Das Unternehmensrating durch Ascore ‚Äď vier von sechs Kompassen ‚Äď bestr√§tigt die kritische Sicht auf die Finanzausstattung¬†(Quelle).

Focus Money und ServiceValue

Leider macht die Gothaer beim Test der Kundenfreundlichkeit in der Leistungsbearbeitung durch die ServiceValue GmbH im Auftrag von Focus Money keine gute Figur. Unter 35 Versicherern schneiden 21 mit ‚Äěsehr gut‚Äú oder ‚Äěgut‚Äú ab ‚Äď die Gothaer ist nicht dabei. Der Anteil positiver Leistungsentscheide liegt zwar mit 78 % minimal √ľber Marktschnitt, aber in mehr als 3 % der F√§lle mussten Kunden vor Gericht um ihren Anspruch streiten (Quelle).

Fazit: Lohnt sich der Abschluss einer BU-Versicherung bei der Gothaer?

Die Premium-BU der Gothaer ist f√ľr Familien, die eine umfassende Absicherung der Arbeitskraft inklusive Nebenleistungen w√ľnschen, eine √úberlegung wert. Das g√ľnstigere Plus-Paket ist zwar insgesamt ausgewogen, es fehlt aber die wichtige Arbeitsunf√§higkeitsklausel. Kommt eine BU aus finanziellen Gr√ľnden, wegen eines risikoreichen Berufs oder wegen einer Erkrankung nicht in Betracht, ist das Drei-Stufen-Modell der Grundf√§higkeitsversicherung eine sinnvolle Alternative.

BU-Versicherung Vergleich

√úber 50 BU-Tarife im Vergleich! Finden Sie den g√ľnstigsten Tarif f√ľr Ihre Berufsunf√§higkeitsversicherung.

kostenlos & unverbindlich