Berufsunfähigkeitsversicherung mit Rente

  • Berufsunf√§higkeitsversicherung mit Rente = Kombination aus BU und AV

  • BUZ an Renten- oder Lebensversicherung gekoppelt

  • Oft ist es sinnvoller, zwei Vertr√§ge separate abzuschlie√üen

BU Online-Vergleichsrechner

Wir empfehlen: Die Berufsunfähigkeitsrente sollte mindestens 70 % Ihres aktuellen Nettoeinkommens betragen.

kostenlos & unverbindlich

Das Wichtigste in K√ľrze

  • Eine Berufsunf√§higkeitsversicherung mit Rente kombiniert die Absicherung bei Berufsunf√§higkeit mit einer Altersvorsorge.
  • Die Berufsunf√§higkeitszusatzversicherung ist immer an eine Renten- oder Lebensversicherung gekoppelt.
  • In den meisten F√§llen ist es sinnvoller, zwei Vertr√§ge abzuschlie√üen: Eine separate BU-Versicherung und eine Altersvorsorge.

Inhalt

Berufsunfähigkeitsversicherung mit Rente: Die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung

Die Berufsunf√§higkeitsversicherung geh√∂rt zu den wichtigsten Versicherungen auf dem Markt. Doch auch der Abschluss einer privaten Altersvorsorge ist unerl√§sslich, da die Leistungen der Rentenkassen kaum ausreichend sind, um den Lebensstandard im Alter zu halten. Und wer diese beiden elementaren Absicherungen miteinander kombinieren m√∂chte, kann eine Berufsunf√§higkeitsversicherung mit Rente abschlie√üen. Auf diese Weise wird mit nur einem Vertrag sowohl f√ľr das Alter vorgesorgt, wie auch die finanzielle Existenz bei Berufsunf√§higkeit gesch√ľtzt. Au√üerdem gibt es die sogenannte Berufsunf√§higkeitszusatzversicherung (kurz BUZ) auch ohne beziehungsweise mit verk√ľrzten Gesundheitsfragen. Doch stehen den Vorteilen einer BUZ auch Nachteile gegen√ľber, die ber√ľcksichtigt werden m√ľssen.

Zusatzversicherung: ‚ÄěBeitragsfreistellung bei BU‚Äú

Neben einer Rentenzahlung bei BU gibt es auch Altersvorsorgeprodukte mit dem Zusatzbaustein ‚ÄěBeitragsfreistellung bei Berufsunf√§higkeit‚Äú. Diese bieten keinen finanziellen Schutz, wenn die Versicherten nicht mehr ihren Beruf aus√ľben k√∂nnen. Sie m√ľssen lediglich, wenn sie berufsunf√§hig sind, keine Beitr√§ge mehr f√ľr ihre Altersvorsorge leisten (Beitragsfreistellung).

Was genau ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit Rente?

Bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung mit Rente handelt es sich um eine Kombination aus zwei Versicherungen in einer Police. Diese besteht aus einem BU-Schutz und einer Altersvorsorge:

  • Die Berufsunf√§higkeitsversicherung leistet eine monatliche Rente, wenn die Versicherten aus gesundheitlichen Gr√ľnden voraussichtlich dauerhaft ihren derzeitigen Beruf, so wie er ohne gesundheitliche Einschr√§nkungen gestaltet war, nicht mehr aus√ľben k√∂nnen.
  • Bei einer privaten Altersvorsorge bauen sich die Versicherten ein finanzielles Polster auf. Im Rentenalter wird das Kapital dann als Einmalzahlung oder monatliche Rente ausbezahlt.

Somit schlie√üen die Antragsteller keine eigenst√§ndige BU (Selbstst√§ndige Berufsunf√§higkeitsversicherung), sondern ein Kombiprodukt ab. Ihre Pr√§mie besteht damit aus einem Sparanteil f√ľr die Altersvorsorge und einem Risikoeitrag f√ľr die BU-Versicherung. Sollten sie im Laufe ihres Arbeitslebens berufsunf√§hig werden, erhalten sie eine Leistung von der Versicherung. Gleicherma√üen zahlt die Versicherung zum vereinbarten Beginn die Altersrente aus.

Mit welchen Produkten lässt sich die BUZ kombinieren?

Eine BUZ lässt sich mit verschiedenen Produkten der Altersvorsorge kombinieren. Im Wesentlichen wird zunächst zwischen staatlich geförderten und privaten Altersvorsorgeprodukten unterschieden.

Staatlich gef√∂rderte Renten haben den Vorteil, dass der Staat die Sparer beim Verm√∂gensaufbau unterst√ľtzt. Entweder in Form von Zulagen (Riester) oder Steuervorteilen (Basisrente). Daf√ľr muss die Leistung aber auch h√∂her versteuert werden und die Versicherten m√ľssen Voraussetzungen erf√ľllen, um die F√∂rderung zu erhalten.

Private Vorsorgeprodukte bieten mehr Flexibilit√§t und haben eine geringere Steuerlast bei der Auszahlung. Daf√ľr flie√üen keine staatlichen F√∂rderungen in den Vertrag ein.

Die folgenden Versicherungen lassen sich mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung kombinieren:

  • Klassische Rentenversicherung
  • Fondsgebundene Rentenversicherung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Basisrente
  • Riester Rente

Auch die Risikolebensversicherung und eine Unfallversicherung lassen sich mit einer BUZ koppeln. Doch Vorsicht: Bei einer Unfallversicherung kann die Voraussetzung gelten, dass die Leistung nur bei Unfällen ausbezahlt wird. Somit besteht kein Versicherungsschutz bei BU aufgrund von Krankheiten.

Was ist wichtiger: Eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder eine Rentenversicherung?

Viele Experten sind sich uneinig dar√ľber, ob eine Altersvorsorge oder eine BU wichtiger ist. Denn ohne privat vorgesorgt zu haben, droht vielen Menschen im Alter die Altersarmut. Doch ohne Einkommen ist es auch nicht m√∂glich, eine private Altersvorsorge aufrecht zu erhalten. Somit l√§sst sich also sagen, dass beide Versicherungen wichtig sind. Und bedingt sogar voneinander abh√§ngig sein k√∂nnen.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Berufsunfähigkeitsversicherung mit Rente?

Die Berufsunf√§higkeitsversicherung mit Rente steht vielen Vorteilen und Nachteilen gegen√ľber. Sie ist prinzipiell n√ľtzlich, um zwei wichtige Bausteine miteinander zu kombinieren: Den Verm√∂gensaufbau f√ľr das Rentenalter und den Schutz der finanziellen Existenz. Doch sind beide Absicherungen auch miteinander verbunden. Meist erlischt der BU-Schutz, wenn die Versicherten ihre Altersvorsorge k√ľndigen. Und auch besteht das Risiko, bei einem geringen Budget die BU-Rente zu niedrig anzusetzen.

Vorteile

  • Entfall der Beitragszahlungspflicht bei BU

    Bei Berufsunfähigkeit entfällt häufig die Beitragszahlungspflicht, obgleich die Altersrente erhalten bleibt

  • Kombination zweier Policen

    Kombination aus zwei wichtigen Versicherungen in einer Police

Nachteile

  • Bei AV-K√ľndigung endet auch BU-Schutz

    Wird die Altersvorsorge gek√ľndigt, endet meist auch die BU-Versicherung

  • H√§ufig falsche Rentenleistung vereinbart

    Bei einem geringen Budget besteht das Risiko, die Rentenleistung bei BU zu niedrig zu vereinbaren

  • Selten die besten Anbieter in einem Tarif

    Der beste Anbieter f√ľr die Berufsunf√§higkeitsversicherung bietet nicht zwangsweise auch die beste Altersvorsorge

Aufgrund des Sparanteils ist diese Form der Absicherung kostspielig. Vor allem f√ľr junge Menschen (mit risikoreichen Berufen) ist die BU mit Rente h√§ufig zu teuer. Allerdings ist es gerade f√ľr sie wichtig, sich bei Berufsunf√§higkeit abzusichern. Daher sollten junge Menschen zun√§chst eine BU-Versicherung abschlie√üen und eine Altersvorsorge, wenn ihre finanziellen Mittel dies erm√∂glichen.

Tipp: Anbieter vergleichen

Um eine passende BU-Versicherung zu finden, ist es hilfreich, verschiedene Anbieter auf dem Markt zu vergleichen. Mit unserem Berufsunf√§higkeitsversicherung Rechner funktioniert der Vergleich kostenlos, √ľbersichtlich und mit nur wenigen Klicks.

Ist es sinnvoll, die Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer Rente zu koppeln?

Grunds√§tzlich ist der Gedanke, eine Berufsunf√§higkeitsversicherung mit der Rente zu koppeln, sinnvoll. Denn auf diese Weise lassen sich zwei wichtige Absicherungen in einem Vertrag vereinen. Allerdings raten Experten, Verbrauchersch√ľtzer und Stiftung Warentest davon ab, eine BU mit Rente abzuschlie√üen. Denn die Nachteile √ľberwiegen in diesem Fall die Vorteile.

Wer seine Altersvorsorge nicht mehr fortf√ľhren m√∂chte oder kann, k√ľndigt nicht nur die Rente. Sondern auch den BU-Schutz. Und ein Neuabschluss ist h√§ufig teurer oder sogar aufgrund von Vorerkrankungen nicht mehr m√∂glich. Aus diesem Grund ist es ratsamer, die beiden Versicherungen getrennt voneinander abzuschlie√üen. Denn sowohl die Altersvorsorge wie auch eine Berufsunf√§higkeitsversicherung ist sinnvoll.

Eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung bei Vorerkrankungen

Es gibt eine Ausnahme: Bei bestehenden Vorerkrankungen kann eine BUZ durchaus sinnvoll sein. Denn es gibt Anbieter auf dem Markt, die als Zusatzprodukt die Berufsunf√§higkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen anbieten. Oder zumindest mit einer verk√ľrzten Gesundheitspr√ľfung.

Bei der Inanspruchnahme dieser Angebote sollten Verbraucher die Tarifbedingungen allerdings genau √ľberpr√ľfen. Denn h√§ufig gelten Einschr√§nkungen. So kann die Rentenleistung begrenzt oder bei Vertragsabschluss bestehende Vorerkrankungen von den Bedingungen ausgeschlossen sein. Auch Wartezeiten sind m√∂glich.

Was kostet eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung?

Pauschal l√§sst sich nicht sagen, was eine BUZ kostet. Denn der Beitrag f√ľr die Risikoabsicherung ist von verschiedenen individuellen Faktoren wie dem Eintrittsalter, dem Beruf, der Versicherungsdauer und der Rentenleistung abh√§ngig. Hinzu kommt der Beitrag f√ľr die Altersvorsorge, der wiederum von der gew√ľnschten Renten- oder Kapitalleistung, der Anspardauer und dem Produkt selbst abh√§ngig ist.

Kostenbeispiel

Eine 30-j√§hrige B√ľrokauffrau kann beispielsweise eine BU mit einer Rentenleistung von 1.000 Euro und einer Laufzeit bis 67 Jahre ab 40 Euro monatlich abschlie√üen. Investiert sie zus√§tzlich 50 Euro f√ľr ihre Altersvorsorge, kann sie je nach Produkt mit einer Altersrente von 60 bis 150 Euro monatlich rechnen. Um diese Leistung zu erreichen und sich zus√§tzlich gegen Berufsunf√§higkeit abzusichern, muss sie 90 Euro im Monat aufwenden.

Worauf muss ich bei einer Berufsunfähigkeitszusatzversicherung achten?

Im Wesentlichen ist zu unterscheiden, ob es sich um eine BUZ mit Rentenleistung oder um eine Beitragsfreistellung bei Berufsunf√§higkeit handelt. Letzteres l√§sst sich h√§ufig f√ľr einen geringen Beitrag in die Altersvorsorge einschlie√üen und kann durchaus sinnvoll sein. Doch bietet dieser Zusatzbaustein keinen Schutz bei Berufsunf√§higkeit. Daher ist zuerst zu pr√ľfen, ob es sich auch tats√§chlich um eine BUZ mit Rentenleistung handelt. In diesem Fall sollten folgende Faktoren und Klauseln ber√ľcksichtigt werden:

Ausreichend hohe Leistung bei BU

Pauschal l√§sst sich nicht sagen, was eine BUZ kostet. Denn der Beitrag f√ľr die Risikoabsicherung ist von verschiedenen individuellen Faktoren wie dem Eintrittsalter, dem Beruf, der Versicherungsdauer und der Rentenleistung abh√§ngig. Hinzu kommt der Beitrag f√ľr die Altersvorsorge, der wiederum von der gew√ľnschten Renten- oder Kapitalleistung, der Anspardauer und dem Produkt selbst abh√§ngig ist.

Kosten langfristig kalkulieren

Die Kosten f√ľr eine Berufsunf√§higkeitsversicherung mit Rente sind nicht zu untersch√§tzen. Denn beide Versicherungen f√ľr sich fordern bereits einen entsprechenden Beitrag, um gut abgesichert zu sein beziehungsweise bedarfsgerecht f√ľr das Alter vorzusorgen. Au√üerdem sollte diese Police bestenfalls bis zum Rentenalter fortbestehen und muss damit einige Jahre bezahlt werden. Daher m√ľssen Verbraucher darauf achten, dass sie sich ihre BU mit Rente auch langfristig leisten k√∂nnen.

Verzicht auf abstrakte Verweisung

Der Vertrag muss zwingend die Klausel ‚ÄěVerzicht auf eine abstrakte Verweisung‚Äú beinhalten. Andernfalls kann der Versicherer den Kunden bei einer Berufsunf√§higkeit in einen √§hnlichen Beruf verweisen, der seinen Qualifikationen entspricht, ihn aber gesundheitlich weniger belastet.

Teilk√ľndigung m√∂glich

Es kann sinnvoll sein, darauf zu achten, dass eine Teilk√ľndigung sinnvoll ist. Dadurch l√§sst sich nur die Altersvorsorge aufheben, w√§hrend die BU fortbesteht. Andernfalls m√ľssten Versicherte auch ihre Berufsunf√§higkeitsversicherung k√ľndigen, wenn sie ihre Altersvorsorge nicht mehr bezahlen k√∂nnen.

BU-Leistung bis zur geplanten Altersrente

Die BU-Rente sollte bis zum geplanten Rentenalter bezahlt werden. Andernfalls besteht das Risiko, dass die BU-Leistung entfällt, aber die reguläre Altersrente noch nicht bezogen werden kann.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Bei einer BUZ erhalten die Versicherten entweder eine Rente aufgrund von Berufsunf√§higkeit oder eine Altersrente. Dabei sollte die BU-Leistung bestenfalls sogar nahtlos in die Rentenleistung √ľbergehen, um eine Versorgungsl√ľcke zu vermeiden.

Doch stellen sich viele Verbraucher die Frage, ob die Berufsunfähigkeitsversicherung auch bei Rentenbezug der gesetzlichen Altersrente zahlt. Und dies ist davon abhängig, welches Endalter im Vertrag vereinbart wurde. Denn im Regelfall sollte die BU-Versicherung bis zum regulären Beginn der Altersrente leisten. Es gibt allerdings auch Anbieter, die eine lebenslange Rentenzahlung vorsehen. In diesem Fall zahlt die Berufsunfähigkeitsversicherung auch bei Rentenbezug.

Eine Berufsunf√§higkeitsversicherung l√§sst sich von der Steuer absetzen (siehe Berufsunf√§higkeitsversicherung Steuer). Dies gilt auch f√ľr die BUZ. Da sich jedoch nur die Risikoabsicherung als Sonderausgaben geltend machen l√§sst, m√ľssen Steuerzahler den Beitragsanteil f√ľr die BU herausrechnen. Der gesamte Beitrag l√§sst sich nur bei einer Basisrente mit BUZ als Vorsorgeaufwand absetzen.

Bei einer Riester Rente f√ľhrt das Finanzamt eine G√ľnstigerpr√ľfung durch. Der Sparanteil l√§sst sich nur geltend machen, wenn er h√∂her als die staatliche F√∂rderung ist

BU-Versicherung Vergleich

√úber 50 BU-Tarife im Vergleich! Finden Sie den g√ľnstigsten Tarif f√ľr Ihre Berufsunf√§higkeitsversicherung.

kostenlos & unverbindlich